Hygienekonzepte

Veranstaltungswesen

Hygiene im Messe-, Kongress- und Veranstaltungswesen ist sehr umfassendes Thema, welches das Kompetenzzentrum bpc hygiene aus vielen, speziellen Blickwinkeln betrachtet. Diese einzelnen Blickwinkel ergeben zusammengesetzt ein Gesamtbild, erlauben die Entwicklung von Gesamtkonzepten – eine essentielle Grundlage für Events.

Im Veranstaltungswesen stehen Hygiene und Desinfektion für den Veranstalter nicht alleine aus gesetzlicher Sicht an erster Stelle: Ein Hygienekonzept muss auf die Besucher ausgerichtet sein, ihnen Sicherheit vermitteln und Komfort geben. Aus psychologischen Gesichtspunkten muss der Besucher Hygiene wahrnehmen, um sich sicher zu fühlen – andererseits sollte sie den Besucher möglichst wenig einschränken.

Neben Eingangs-, Messestand- und WC-Hygiene sind weiterhin die Hygiene und Desinfektion auf Gemeinschaftsflächen und von Ausstellungsobjekten ein wichtiges Thema. Ob Kunstgegenstand, Auto, Möbel, Textilien und vieles mehr: Die Hygienemittel müssen außergewöhnlich oberflächenschonend sein, um diese nicht zu beschädigen. Insbesondere hier hat sich bpc specialties mit der Marke HYPOGEN hygiene auf nicht alkoholische, hypoallergene und extrem oberflächenschonende Hygienemittel mit besonders langer, nachhaltiger Wirkung spezialisiert. HYPOGEN-Produkte können auch vernebelt werden, was die ressourcenschonende Benetzung von Großflächen und ganzer Räume erheblich erleichtert. Hierzu werden speziell auf HYPOGEN-Produkte abgestimmte Vernebelungsgeräte vorgehalten.

Gebrauchsfertige Hygiene- und Desinfektionsmittel der Produktserie HYPOGEN hygiene:

Anmeldung zur bpc-Akademie (Weiterbildung und Wissenstransfer Hygiene):

Webinare der bpc-Akademie zum Thema Hygiene: