Unsere Rohstoffspezialitäten

bpc raw materials stellt standardmäßig Rohstoffspezialitäten her. Daneben bietet bpc raw materials fallspezifische und individuelle Rohstofflösungen an.

Rufen Sie uns dazu gerne an: +49.208.778909-20
oder kontaktieren uns per Mail: info@bpc-specialties.de

Die wichtige Standard-Spezialität der bpc raw materials sind die multifunktionalen Biopolymer-Hydrogele der Eigenmarke CERATYSAN. Sie haben folgende Anwendungsbereiche:

  • Duftstoff-Verkapsulierung,
  • Multa-Capsula-Prozesse,
  • Geruchsunterdrückung,
  • antimikrobielle Oberflächenbehandlung,
  • antibakterielle Oberflächenbehandlung,
  • viruzide Oberflächenbehandlung,
  • Viskositätsinduktion,
  • Schaumverstärker.

Unsere Rohstoffspezialitäten am Beispiel CERATYSAN HG/HGE

CERATYSAN HG/HGE sind Biopolymerkomplex-Specialties auf Basis amphiphiler Hydrogele, die durch Komplexierung wasserlöslich und damit verfügbar gemacht werden. Sie stellen somit eine spezielle Form der Verfügbarkeit von Chitosan dar:

Einsatzgebiete von CERATYSAN HG/HGE

CERATYSAN HG/HGE eignet sich zum Verkapsulieren auf der Basis:

  • Film bildender Eigenschaften.
  • einer Vernetzungskomponente insbesondere in Kombination mit proteinischen Reaktionspartnern.

Spezielle Einsatzgebiete sind:

  • Duftstoffverkapsulierung als einfache Solvatisierung oder Multa-Capsula-Verfahren.
  • Geruchsunterdrückung.
  • Antimikrobielle, antibakterielle und antivirale Oberflächenbehandlungen insbesondere bezüglich einer Textil-, Haar- und Hautmatrix.
  • Viskositätsinduktion durch Vergelen von wässrigen oder alkoholischen Lösungen.
  • Viskositätsinduktion durch heterogene Vernetzung.

Applikationsübersicht von CERATYSAN HG/HGE

CERATYSAN HG CERATYSAN HGE
Duftstoffverkapsulierung X X
Geruchsunterdrückung X X
Viskositätsinduktion – Vergelen in Wasser/Alkohol X X
Viskositätsinduktion – heterogene Vernetzung X X
antimikrobiell X X
antibakteriell X X
antimykotisch X X


Einsatzkonzentrationen von CERATYSAN HG/HGE

  • CERATYSAN HG und CERATYSAN HGE haben einen Aktiv-Wirkstoffanteil von 13 %. Die folgenden Empfehlungen beziehen sich auf einen Aktivstoffanteil:
  • Duftstoff-Verkapsulierung [Wt%] bezüglich Multa-Capsula-Verfahren: Je nach Vernetzungsaffinität der Reaktionspartner: 0,2 % – 5,0 %.
  • Duftstoff-Verkapsulierung [Wt%] bezüglich Solvatisierungen: 1:1 bis 1:3 im Verhältnis zum Duftstofföl.
  • Geruchsunterdrückung [Wt%]: Je nach Matrix und Schwere der zu unterdrückenden Geruchsemission: 0,2 – 5,0 %.
  • Antimikrobielle, antibakterielle sowie viruzide Prävention [Wt%]: Es wird generell ein Aktivanteil von 3 % – 5 % empfohlen.
  • Viskositätsinduktion: 0,2 % – 5 % aktiv.

Rahmenformulierungen von CERATYSAN HG/HGE

Shampoo
Raw material: wt%
CERATYSAN HG/HGE 7
Glycerin 10
Coco Glucoside (50wt%) 23
Parfum 0,5
Panthenol (50wt%) 2
Aqua add100
Desodorant
Raw material: wt%
CERATYSAN HG/HGE 13
Parfum 0,3
Aqua add100
Gesichtslotion
Raw material: wt%
CERATYSAN HG/HGE 40
Parfum 0,3
Aqua add100
Gesichtscreme
Raw material: wt%
Glycerin (99wt%) 5
CERATYSAN HG / HGE 7
Aqua 30
Sheabutter 3
Stearinsäure 2
Glycerylstearat 5
Caprylic/Capric Triglyceride 10
Aqua add100
Desinfektionsgel
Raw material: wt%
CERATYSAN HG/HGE 20
Ethanol (96wt%) 80
Parfum 0,3
Aqua add100

Ein Überblick über unsere Rohstoffspezialitäten:

Distributionspartner für CERATYSAN Spezialitäten in Deutschland ist die Kraeber & Co GmbH: Kraeber & Co GmbH

CERATYSAN HG

CERATYSAN HG ist ein Hydrogel mit amphiphilem Charakter. Es kann als antimikrobieller Filmbildner, Konditionierer und Verdicker eingesetzt werden.

Typische Applikationen finden sich in der Hygiene, Haushaltspflege, der Haar- und Hautpflege.

CERATYSAN HG ist als marine und fungale Variante erhältlich.

Parameter:

INCI: Aqua, Chitosan Salicylat

Farbe: Rosa-Orange
Geruch: Leicht süßlich
Viskosität: 70000-90000 mPas
pH: 3,0-4,5pH
Stabilität: 2,0-6,5

CERATYSAN HGE

CERATYSAN HGE ist ein Hydrogel mit amphiphilem Charakter, das speziell zur Verwendung in Kombination Tensidsystemen (zum Beispiel Shampoo-Chassis) entwickelt wurde. Es kann als antimikrobieller Filmbildner, Konditionierer und Verdicker eingesetzt werden. Dabei ist es insbesondere in Tensidsystemen deutlich stabiler als CERATYSAN HG.

Typische Applikationen finden sich in der Hygiene, Haushaltspflege, der Haar- und Hautpflege.

CERATYSAN HGE ist als marine und fungale Variante erhältlich.

Das in der Formulierung verwendete Polysorbat 20 ist auf Kundenwunsch natürlichen Ursprungs, um die Specialty unter grünen Gesichtspunkten verwenden zu können.

Parameter:

INCI: Aqua, Chitosan Salicylat, Polysorbat 20

Farbe: Rosa-Orange
Geruch: Leicht süßlich
Viskosität: 80000-90000 mPas
pH: 3,0-4,5pH
Stabilität: 2,0-6,5

CERATYSAN M900

CERATYSAN M900 ist ein nichtionisches Tensid-Chassis, das speziell für den Einsatz im Hygiene-, Haushaltspflege-, Haarpflege- und Hautpflegesektor entwickelt wurde.

Es eignet sich zum Einsatz als hypoallergenes Tensid-Chassis mit zusätzlich konditionierenden und antimikrobiellen Eigenschaften.

Das Schaumanspringverhalten sowie die Schaumstabilität des Tensid-Chassis wird durch den enthaltenen Biopolymerkomplex verstärkt.

CERATYSAN M900 ist als marine und fungale Variante erhältlich.

Parameter:

INCI: Aqua, Coco-Glucosid, Glycerin, Polysorbat 20, Capryl/Capric Triglycerid, Chitosan Salicylat, Citrus Aurantium Dulcis Peel Cera

Farbe: Beige – Gelb
Geruch: Neutral
Viskosität: 8000-20000 mPas
pH: 3,0-4,5pH
Stabilität: 2,0-6,5

CERATYSAN M901

CERATYSAN M901 ist ein nichtionisches Tensid-Chassis, das speziell für den Einsatz im Haarpflegesektor entwickelt wurde.

Die Formulierung induziert als Shampoo-Chassis Volumen und Plastizität am Haar, Konditionierung und antimikrobielle Eigenschaften (Anti-Schuppen-Effekt) rein auf Biopolymerbasis.

Das Schaumanspringverhalten sowie die Schaumstabilität des Tensid-Chassis wird durch den enthaltenen Biopolymerkomplex verstärkt.

CERATYSAN M901 ist als marine und fungale Variante erhältlich.

Parameter:

INCI: Aqua, Coco-Glucosid, Glycerin, Polysorbat 20, Chitosan Salicylat, Citrus Aurantium Dulcis Peel Cera

Farbe: Braun-Orange
Geruch: Neutral
Viskosität: 8000-20000 mPas
pH: 3,0-4,5pH
Stabilität: 2,0-6,5

CERATYSAN K

CERATYSAN K ist ein Chitosan-Keratin-Komplex, welcher speziell zur Induktion von Filmformationsprozessen bei thermischer Stabilität entwickelt wurde.

CERATYSAN K eignet sich für Applikationen im salonprofessionellen Haarkosmetiksektor, um Volumeninduktionen am Haar begleitend mit technischem Föhnen darzustellen. Auf der Oberfläche induziert CERATYSAN K weiterhin einen hydrophobierenden Effekt. Folglich wird das Haar wasserabweisend und auch schmutzabweisend.

In Kombination mit Tensid-Systemen wird CERATYSAN K als Schaumverstärker und Schaumstabilisator.

Infolge der thermisch stabilen Filmbildung eignet sich CERATYSAN K weiterhin als Löschmittelzusatz.

Parameter:

INCI: Aqua, Hydrolyzed Keratin, Chitosan

Farbe: Braun
Geruch: Leicht thiolisch
Viskosität: 1100-10000 mPas
pH: 4,4-5,8pH
Stabilität: 2,0-6,5

FK 25

FK 25 ist ein spezielles Keratin-Hydrolysat aus Federn.

Im Vergleich zu Huf- und Wollkeratin weist FK25 eine deutlich forcierte Filmbildung und Wasserbindung auch bei höheren Temperaturen auf. Der Rohstoff ist somit eine ideale Formulierungsbasis, um Filmformationsprozesse, insbesondere bei thermisch anspruchsvollen Bedingungen zu induzieren.

Die Applikationsgebiete sind hier mannigfaltig vom Löschmittelzusatz bis hin zur volumeninduktiven Haarkonditionierung. Auf der Oberfläche induziert FK 25 weiters einen wasserabweisenden und auch schmutzabweisenden Effekt.

In Kombination mit Tensid-Systemen wird CERATYSAN K als Schaumverstärker und Schaumstabilisator.

Parameter:

INCI: Hydrolyzed Keratin

Farbe: Braun
Geruch: Thiolisch
pH: 4,4-5,4pH
Stabilität 2,0-6,5
Trockenrückstand: 25%-35%