Hygiene

Das Kompetenzzentrum bpc hygiene ist spezialisiert auf branchen- und einzelfallspezifische Hygienekonzepte und nachhaltige Desinfektionsprodukte. Von besonderer Bedeutung für effizient schützende Hygiene ist, dass Layout des Hygienekonzepts und Einsatzspektrum der eingesetzten Desinfektionsprodukte aufeinander abgestimmt sind. bpc hygiene stellt genau dies sicher, ermöglicht mit seinen Desinfektionsprodukten hochwirksame und gleichsam komfortabel-praktikable Hygieneroutinen.

Hygiene und Desinfektion stellen spezielle Anforderungen – generell und insbesondere in Zeiten mit starkem Infektionsgeschehen oder gar einer Pandemie:

  • Das Hygienekonzept und damit auch die verwendeten Desinfektionsmittel müssen ein Infektionsrisiko minimieren.
  • Dabei sollte das Komfortempfinden der Anwender – insbesondere auch das von Kunden –  durch die nötige Einbindung in die Hygienemaßnahmen und die Nutzung der Desinfektionsmittel möglichst kaum bis gar nicht beeinträchtigt werden.
  • Auch müssen Desinfektionsmittel Oberflächen, Textilien und Geräte bei regelmäßiger Anwendung schonen.
  • Um das Desinfektionsmittel gefahrlos anzuwenden und zu lagern, ist der Einsatz eines nicht alkoholischen Desinfektionsmittels essentiell.

Diesen Anforderungen stellt sich das Kompetenzzentrum bpc hygiene mit innovativer Kraft durch:

  • Entwicklung und Produktion einer alkoholfreien, langanhaltend desinfizierenden und hypoallergenen Hand- und Flächendesinfektion, die für den Lebensmittelbereich geeignet ist.
  • Erstellung und Implementierung von generellen und einzelfallspezifischen Hygienekonzepten.
  • Vermittlung von Basiswissen der Hygiene sowie von Anwendungssicherheit bzgl. Produkten und Konzepten über die bpc-Akademie.